Berninagebiet – Update Verhältnisse

Piz Bernina (Biancograt)

Am Biancograt herrschen zurzeit sehr gute Verhältnisse.

Die Fuorcla Prievlus kann über die Flanke oder den Klettersteig erstiegen werden. Wir empfehlen den Klettersteig, wenn es über Nacht keine Abstrahlung gegeben hat oder sich bereits andere Seilschaften in den Felsen oberhalb der Eisflanke unterwegs sind.
Die Prievlus Felsen können noch durch das Band abgekürzt werden und auch die Haifischflosse kann noch umgangen werden. Dies ist jedoch auch nur zu empfehlen, wenn es eine nächtliche Abstrahlung gab. Am Firngrat herrschen bis auf ca. 30m im steilen Stück perfekte Verhältnisse. Der Übergang vom Piz Bianco zum Piz Bernina hat ebenfalls sehr gute Verhältnisse und alle notwendigen Haken sind frei von Schnee.

Piz Bernina (Spallagrat)

Am Spallagrat sind die Verhältnisse ebenfalls sehr gut. Gute Spur im Zustieg und alle Haken sind frei von Schnee.

Piz Palü (Normalweg)

Die Verhältnisse am Piz Palü sind zurzeit sehr gut. In den Cambrena Brüchen ist im Moment die Eisschlaggefahr leicht erhöht, der Gefahrenbereich lässt sich jedoch zügig passieren. Die aktuell schnellste und eleganteste Variante führt ganz oben in den Brüchen nach links (im Sinne des Aufstiegs).

Die Verhältnisse am Grat und in der Ostflanke sind ausgezeichnet.

Piz Palü (Ostpfeiler)

Wunderschöne Verhältnisse findet man zurzeit auch am Ostpfeiler auf den Piz Palü vor. Den Palü Normalweg verlässt man nach den Cambrena Brüchen. Auf Höhe des Crap Pers empfiehlt es sich eher tief zu halten, so umgeht man eine Spaltenzone. Der Bergschrund lässt sich problemlos passieren. Die Firnrippe ganz oben weist erste kurze blanke Stellen auf, grösstenteils ist jedoch perfekter Firn mit einer guten Spur vorzufinden.

Piz Morteratsch

blank

Am Morteratsch sind bis auf ein paar wenige Meter beim Abstieg westlich der Fuorcla Boval die Verhältnisse sehr gut. An dieser Stelle gibt es einen Bohrhaken an welchem gesichert/abgeseilt werden kann.

Fortezzagrat

Der Fortezzagrat ist trocken. Im unteren Teil ist durch einen kleinen Blockschlag die Route auf wenige Meter mit Blöcken zugedeckt. Diese Stelle ist jedoch nicht steil und kann problemlos begangen werden.

Allgemein

Allgemein herrschen im Bernina gebiet hervorragende Tourenverhältnisse und praktisch alle klassischen Routen werden begangen.

  • blank

    Aequilibrium ST Gtx
    380.00 CHF inkl. MwSt.
  • blank

    Aequilibrium ST Woman Gtx
    380.00 CHF inkl. MwSt.
  • blank

    Micro 0 Assorted
    6.00 CHF inkl. MwSt.
  • blank

    Snaggletooth Crampon
    Original price was: 180.00 CHF.Current price is: 126.00 CHF. inkl. MwSt.
  • blank

    G-tech
    695.00 CHF inkl. MwSt.
  • blank

    Aequilibrium Softshell Pant W
    Original price was: 260.00 CHF.Current price is: 182.00 CHF. inkl. MwSt.
  • blank

    Aequilibrium Softshell Pant M
    Original price was: 260.00 CHF.Current price is: 182.00 CHF. inkl. MwSt.
  • blank

    Sprinter 200 Headlamp
    Original price was: 90.00 CHF.Current price is: 63.00 CHF. inkl. MwSt.
  • blank

    Cerium Hybrid Hoody M
    399.00 CHFab 319.00 CHF
Publish date:
Juli 7, 2023
RELATED CONDITIONS REPORTS

Piz Palü

2 September 2023

Datum der Verhältnisinformationen: 2. September 2023 Die Verhältnisse am Piz Palü sind nach den Schneefällen vom vergangenen Wochenende wieder gut. Die Cambrena-Brüche lassen sich gut passieren. Die Flanke nach der Schulter (Skidepot) ist hart und teilweise blank (hier ist wenig Schnee liegengeblieben). Die Palü Überschreitung wurde heute gemacht (Fortezza hoch – Spinasgrat – Palü –… View Article

Piz Bernina

18 August 2023

Am Biancograt sind die Verhältnisse immer noch gut. Mit den überaus warmen Temperaturen der nächsten Tagen kann sich die Situation sehr schnell verändern.

Biancograt Update

14 Juli 2023

Sehr gute Verhältnisse am Biancograt.