Biancograt, Roseg, Palü – aktuelle Verhältnisse im Berninagebiet

Datum der Verhältnisinformationen: 28. Juni 2020

Biancograt

Aktuell sehr gute Verhältnisse. Durchgehend Steigeisenkletterei. Zustieg auf Fuorcla Prievlus via Firnflanke.
Reservation Tschiervahütte: +41 81 842 63 91
Guide buchen: Bergsteigerschule Pontresina

Piz Roseg Nordostwand & Eselsgrat

Sehr gute Verhältnisse durch die Nordostwand und über den Eselsgrat. Am Sonntag, 28. Juni waren Schneeschuhe bis an den Zustieg des Eselgrates sehr hilfreich, vor allem im Abstieg mit den warmen Temperaturen.
Stand 28. Juni 2020 war noch keine Seilschaft auf dem Hauptgipfel. Der Gipfelgrat ist noch unverspurt und tief eingeschneit. Alle Seilschaften hatten bis dato auf der Schneekuppe umgedreht.
In der Nordostwand guter Trittschnee. Die beiden Felsbänder lassen sich praktisch ohne Felskontakt passieren. Der Bergschrund lässt sich einfach bewältigen.
Reservation Tschiervahütte: +41 81 842 63 91
Guide buchen: Bergsteigerschule Pontresina

Piz Palü Ostpfeiler (Kuffner) & Piz Palü Normalweg

Durchgehend gute Verhältnisse auf dem Piz Palü Normalweg.

Der Piz Palü Ostpfeiler ist ebenfalls gespurt. Steigeisenkletterei. Die steileren, schwierigeren Kletterpassagen sind schneefrei.

Reservation Berghaus Diavolezza: +41 81 839 39 00
Webcam Diavolezza: Livecam
Guide buchen: Bergsteigerschule Pontresina