Verhältnisse im Berninagebiet nach dem grosssen Schneefall

Verhältnisse im Berninagebiet nach dem grosssen Schneefall

Datum: 2. September 2020

Piz Palü

Winterlich, gut eingeschneit, allgemein gut mit guter Spur. Jetzt wieder ohne Schneeschuhe machbar. Die Verhältnissse am Osthang sowie Gipfelgrat top!

Piz Bernina Spallagrat

An den Felsen am Spallagrat 5cm Eis und darüber 10-15cm Schnee. Bohrhaken und Standplätze sind unter dem Eis, die meisten sind jetzt jedoch ausgegraben, respektive von Eis befreit.
Für den Biancograt würden wir noch ein, zwei Tage warten.

Achtung: Teil 1 des Klettersteig La Resgia geschlossen

Achtung: Teil 1 des Klettersteig La Resgia geschlossen

Datum: 2. September 2020

Auf Grund von Steinschlaggefahr ist der untere Teil des Klettersteig La Resgia in Pontresina bis auf weiteres geschlossen.

Der zweite Teil ist jedoch weiterhin geöffnet und gut begehbar. Zustieg via Röntgenweg ab Pontresina oder mit der Sesselbahn Languard.

Aktuelle Verhältnisse im Berninagebiet (August 2020)

Aktuelle Verhältnisse im Berninagebiet (August 2020)

Datum der Verhältnisinformationen: 16. August 2020

Im gesamten Berninagebiet finden sich nach wie vor gute bis sehr gute Bedingungen. Es gibt nur an wenigen kurzen Stellen Blankeis und die Felsen sind trocken und ohne Steigeisen begehbar. Die Gletscher und Bergschründe sind allesamt noch gut zu passieren. Saisonale Anpassungen der Routen sind jeweils auf den Hütte angeschlagen oder werden euch von den lokalen Bergführern gerne erklärt.

Saisonstart “Via Cassin” am Pizzo Badile

Saisonstart “Via Cassin” am Pizzo Badile

Datum der Verhältnisinformationen: 18. Juli 2020

Aktuell sehr gute Verhältnisse. Die ganze Route ist durchgehend trocken. Im Zustieg bis zur Nordkante (Schulter) sind nach klaren Nächten Steigeisen oder Grödel empfehlenswert (erstes Foto in der Gallerie). Die Restschneefelder im Einstiegsband lassen sich alle problemlos entweder rechts oder links umklettern (siehe zweites Foto unten). Das Schneefeld in Wandmitte ist nur noch klein und lässt sich links gut umklettern. Die Kamine im oberen Wanddrittel sind komplett trocken.

Reservation Sasc Furä Hütte: www.sascfura.ch
Guide buchen: Bergsteigerschule Pontresina

Biancograt, Roseg, Palü – aktuelle Verhältnisse im Berninagebiet

Biancograt, Roseg, Palü – aktuelle Verhältnisse im Berninagebiet

Datum der Verhältnisinformationen: 28. Juni 2020

Biancograt

Aktuell sehr gute Verhältnisse. Durchgehend Steigeisenkletterei. Zustieg auf Fuorcla Prievlus via Firnflanke.
Reservation Tschiervahütte: +41 81 842 63 91
Guide buchen: Bergsteigerschule Pontresina

Piz Roseg Nordostwand & Eselsgrat

Sehr gute Verhältnisse durch die Nordostwand und über den Eselsgrat. Am Sonntag, 28. Juni waren Schneeschuhe bis an den Zustieg des Eselgrates sehr hilfreich, vor allem im Abstieg mit den warmen Temperaturen.
Stand 28. Juni 2020 war noch keine Seilschaft auf dem Hauptgipfel. Der Gipfelgrat ist noch unverspurt und tief eingeschneit. Alle Seilschaften hatten bis dato auf der Schneekuppe umgedreht.
In der Nordostwand guter Trittschnee. Die beiden Felsbänder lassen sich praktisch ohne Felskontakt passieren. Der Bergschrund lässt sich einfach bewältigen.
Reservation Tschiervahütte: +41 81 842 63 91
Guide buchen: Bergsteigerschule Pontresina

Piz Palü Ostpfeiler (Kuffner) & Piz Palü Normalweg

Durchgehend gute Verhältnisse auf dem Piz Palü Normalweg.

Der Piz Palü Ostpfeiler ist ebenfalls gespurt. Steigeisenkletterei. Die steileren, schwierigeren Kletterpassagen sind schneefrei.

Reservation Berghaus Diavolezza: +41 81 839 39 00
Webcam Diavolezza: Livecam
Guide buchen: Bergsteigerschule Pontresina