Letzte Artikel

Shop slide

19 August 2021 Entdecke unsereSommer-Kollektion Arrow Right

Footer

15 März 2021 Shop Herren Damen Ausrüstung Aktivität Brands Go Vertical World Seilpark Kletterhalle Serlas Pizzeria Serlas Team Industries Splitboard Testcenter Magazine Guide Wo kaufen Shop finden Outlet Mein Konto Social Media Facebook Instagram Youtube Info +41 81 834 57 58info@govertical.ch Allgemeine Geschäftsbedingungen Datenschutzerklärung Arrow Right

Verhältnisse im Berninagebiet nach dem grossen Schneefall

2 September 2020 Verhältnisse im Berninagebiet nach dem grossen Schneefall Datum: 2. September 2020 Piz Palü Winterlich, gut eingeschneit, allgemein gut mit guter Spur. Jetzt wieder ohne Schneeschuhe machbar. Die Verhältnissse am Osthang sowie Gipfelgrat top! Piz Bernina Spallagrat An den Felsen am Spallagrat 5cm Eis und darüber 10-15cm Schnee. Bohrhaken und Standplätze sind unter dem Eis, die… Artikel ansehen Arrow Right

Achtung: Teil 1 des Klettersteig La Resgia geschlossen

2 September 2020 Achtung: Teil 1 des Klettersteig La Resgia geschlossen Datum: 2. September 2020 Auf Grund von Steinschlaggefahr ist der untere Teil des Klettersteig La Resgia in Pontresina bis auf weiteres geschlossen. Der zweite Teil ist jedoch weiterhin geöffnet und gut begehbar. Zustieg via Röntgenweg ab Pontresina oder mit der Sesselbahn Languard. Arrow Right

Aktuelle Verhältnisse im Berninagebiet (August 2020)

19 August 2020 Aktuelle Verhältnisse im Berninagebiet (August 2020) Datum der Verhältnisinformationen: 16. August 2020 Im gesamten Berninagebiet finden sich nach wie vor gute bis sehr gute Bedingungen. Es gibt nur an wenigen kurzen Stellen Blankeis und die Felsen sind trocken und ohne Steigeisen begehbar. Die Gletscher und Bergschründe sind allesamt noch gut zu passieren. Saisonale Anpassungen der… Artikel ansehen Arrow Right

Saisonstart „Via Cassin“ am Pizzo Badile

20 Juli 2020 Saisonstart „Via Cassin“ am Pizzo Badile Datum der Verhältnisinformationen: 18. Juli 2020 Aktuell sehr gute Verhältnisse. Die ganze Route ist durchgehend trocken. Im Zustieg bis zur Nordkante (Schulter) sind nach klaren Nächten Steigeisen oder Grödel empfehlenswert (erstes Foto in der Gallerie). Die Restschneefelder im Einstiegsband lassen sich alle problemlos entweder rechts oder links umklettern (siehe… Artikel ansehen Arrow Right